Turgenev Gesellschaft Deutschland
Förderkreis russisches Haus e.V. / Тургеневское общество Германии

Die Geschichte des 'Hotel d'Angleterre' in Baden-Baden

Просмотров: 502
Die Geschichte des 'Hotel d'Angleterre' in Baden-Baden

Am Mittwoch, 28.12., hält die Präsidentin der Turgenev-Gesellschaft Renate Effern im Atlantic Parkhotel um 18.00 Uhr im dortigen Salon d'Angleterre einen Vortrag zur Geschichte dieses traditionsreichen Hauses, in dem kein Geringerer als der Reichgründer und erste Kanzler Fürst Otto von Bismarck 16-mal logierte und sicher auch im heutigen Kaminzimmer entspannte Stunden beim Rauchen seiner Pfeife verbrachte.

Allerdings nicht ohne sich öfter mit dem künftigen Kaiser Wilhelm I. zu treffen und zu besprechen, der nur einen Steinwurf weiter im Hotel Messmer zu urlauben beliebte, übrigens sogar 31-mal mit Gattin Augusta und anfangs auch mit Tochter Luise. Sie sollte später Gattin des badischen Großherzogs werden.

Wie hier die Strippen für die spätere Reichseinigung in Richtung kleindeutsche Lösung über die - so schien es den beiden - unvermeidliche Etappe des Deutsch-Französischen Krieges gezogen wurden: Darüber und gar über die Funktion dieses traditionsreichen Hauses als Drehscheibe europäischer Politik wird Renate Effern ebenso referieren wie über weitere illustre Gäste, den russischen oder den österreichischen Kaiser etwa.... . Lassen Sie sich überraschen und gönnen Sie sich diesen interessanten Abend.