Turgenev Gesellschaft Deutschland
Förderkreis russisches Haus e.V. / Тургеневское общество Германии

Vortragsreihe startet

Просмотров: 170
Vortragsreihe startet

"2018 ist für unsere Turgenev-Gesellschaft ein ganz besonderes Jahr, in dem wir des 200. Geburtstages dieses wahrhaft großen Europäers gedenken", stellt Renate Effern, die Präsidentin der Gesellschaft, die in der Kurstadt nun schon über 25 Jahre Turgenevs Namen trägt, fest. Sein Andenken, so die Präsidentin weiter, "wird gebührend begangen werden".

Den Auftakt der Festlichkeiten markiert die gemeinsame Veranstaltung von Deutsch-Französischer Gesellschaft Baden-Baden und Turgenev-Gesellschaft Deutschland am Sonntag, 18. Februar, um 16.30 Uhr in der Baden-Badener Spitalkirche, die unter dem Motto "Goldene Zeiten in Baden-Baden - Deutsche, Franzosen und Russen im Einklang" steht.

Im Kaminzimmer des Parkhotels Atlantic startet bereits am kommenden Dienstag, 30. Januar, eine Vortragsreihe mit sechs Vorträgen zum Leben des großen Dichters; sie wird jeweils am letzten Dienstag des Monats am selben Ort zur selben Zeit fortgesetzt. "Mein erster Vortrag", so Effern, "wird, gestützt auch auf eine spanische und englische Biografie, die schwere Kindheit Turgenevs zum Gegenstand haben". Außerdem werde der Besuch der Universitäten von Moskau und Sankt Petersburg zwischen seinem 15. und 18. Lebensjahr ebenso zur Sprache kommen wie sein Studium an der Berliner Humboldt-Universität. Effern: "Hier hat er sich wohl endgültig für die wissenschaftliche Laufbahn entschieden."

Noch im ersten Halbjahr 2018 wird sich die Gesellschaft auf die Spuren Turgenevs in Berlin begeben, ehe dann im späten Herbst eine ganze Festwoche, teils in Baden-Baden, teils im französischen Bougival, dem Domizil seiner letzten Lebensjahre, über die Bühne gehen wird.

(lh)